Teilhabe ermöglichen

Ausstattung Förderstätte

In Herzogsägmühle leben mehr als 40 Menschen mit schwerster Behinderung. Sie besuchen täglich die Unterstützungs- und Begleitangebote der Herzogsägmühler Förderstätte. Baulich wurden die Angebote in den letzten beiden Jahren erweitert – auch wenn die staatlichen Zuschüsse nicht ausreichend waren.

Um nun die bestehenden Gruppenangebote bedarfsgerecht auszustatten, muss eine Vielzahl von Therapie- und pflegerischen Hilfsmitteln, zudem behindertenspezifische Möbel und angemessenes Inventar angeschafft werden.

Förderbedarf 20.000 €

Stichwort für dieses Projekt: "Teilhabe"
oder
Stichwort für die Projekt-Gruppe: "Lebensräume"

Ansprechpartner:
Daniel Löscher
Telefon: 0 88 61 219-251
E-Mail: Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Maildaniel.loescherherzogsaegmuehlede