Pressenotizen

17.12.2018 - Alter: 36  Tage

Weihnachtsbaum-Schmücken mit den Kleinsten:

Kinder aus dem Naturkindergarten dekorieren im MühlenMarkt

Bild: Die Kinder sind stolz auf den schönen Weihnachtsbaum, der nun im MühlenMarkt steht

Zehn Kinder aus dem Naturkindergarten der Kinderhilfe Oberland durften im Dezember 2018 den Weihnachtsbaum im MühlenMarkt in Herzogsägmühle schmücken.

Stefanie Kalin, Stellvertretende Marktleiterin im MühlenMarkt, kam die Idee, die in  Norddeutschland viel praktiziert wird, dass die Kindergärten in Märkten jedes Jahr die Möglichkeit haben, Weihnachtsbäume zu schmücken. Der Elternbeirat des Naturkindergartens setzte sich zusammen und bastelte mit den Kindern liebenswerte Dekorationen für den Weihnachtsbaum.

"In Herzogsägmühle gehören auch die Kleinsten dazu", so Stefanie Kalin. "Wir sind ein bunter Ort zum Leben." Das zeichnet nun auch den Weihnachtsbaum im Mühlenmarkt aus.

Ob kleine Weihnachtsmänner, mit Handschablonen gebastelt, oder bunte Sternchen, die von der Spitze des Baumes hängen. Er ist ein wahrer Hingucker für Besucher mit einem Auge fürs Detail.

Als kleines Geschenk durfte jedes fleißige Kind ein Nikolaus-Säckchen mitnehmen. Für den Waldkindergarten gab es einen ganzen Weihnachtsgeschenkekorb.

Am Freitag, dem 21. Dezember 2018 werden die Kindergartenkinder am Vormittag vor ihrem geschmückten Christbaum Weihnachtslieder singen. Ein erwärmender Einstieg in die Weihnachtszeit!